Jahresprogramm

Jahresprogramm 2019           Aargau            Schweiz     icon175x175   Lageplan

Sa, 23.02. 13:00 Arbeitstag Unken Wässrig
Fr, 15.03. 18:30 GV mit Helferessen Traktanden Gemeindehaus
Sa, 23.03. 13:00 Arbeitstag Hecken Bächel
Ende März BirdLife Schweiz Broschüre Tierfallen im Siedlungsraum
Sa, 27.04. 09:00 Arbeitstag Bänkli ab Zentrumsplatz
Do, 15.06. 09:00 Einsatz Neophyten 1 Zeisetelgrueb
Sa, 22.06. 09:00 Arbeitstag Waldlehrpfad Iischlag hinter Badi
Di,  06.08. 17:30 Einsatz Neophyten 2 Zeisetelgrueb
Sa, 10.08. 13:30 Familientag Kulm                                          „Biber und Fischotter“ Schulhausplatz Oberkulm
Sa, 24.08. 09:00 Arbeitstag Weiher Hueb
So, 25.09. 09:00 Pilzexkursion ab Zentrumsplatz
Sa, 26.10. 13:00  Arbeitstag Hecken Bächel

Image result for feldlerche

Der Feldlerche (Alauda arvensis) – Vogel des Jahres 2019

Die Zeckenimpfung ist wieder aktuell
Auch dieses Jahr warten im Wald, an Waldrändern und in Gebüschen die Zecken auf «Blutspender». Unterkulm liegt im Risikogebiet, wo die sonst harmlosen Zecken Krank-heitserreger übertragen. Die Zeckenimpfung ist eine wichtige Möglichkeit, eine An-steckung zu verhindern. Die Impfung durch den Hausarzt ist für Menschen, welche sich oft im Wald aufhalten, ein MUSS. Diese Impfung kann zwar nur einer der zwei aktuellen Ansteckungen vorbeugen, nämlich der Frühsommerenzephalitits (FSME), ist aber trotzdem sehr wichtig. Der Arzt kann über die Problematik Zecken und die Situation der anderen Krankheit, der LymeBorreliose, orientieren.
Weitere Informationen: www.zeckenliga.ch / www.zecken.ch
Die «Zecken» App steht zum Download  bereit.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s